Prepaid Kreditkarten: Sinn und Zweck

Leider kommt nun nicht jeder so ungehindert an eine Kreditkarte. Bestimmte Personengruppen werden bei vielen Banken generell ausgeschlossen und anderen Bankkunden wird es besonders schwer gemacht. Der Grund liegt darin, dass man bei einer Kreditkarte (wie der Name „Kredit“ schon erahnen lässt) eben auch einen Kreditrahmen eingeräumt bekommt. Für solch einen „Verfügungskredit“ (Verfügungsrahmen) wird eine einwandfreie Bonität vorausgesetzt, die aber nicht jeder Bürger erfüllt. Bestandteil einer guten (positiven) Bonität ist u.a. ein regelmäßiger Gehaltseingang in bestimmter Höhe und zudem dürfen keine belastenden Einträge in Bankenverzeichnissen (Schufa) vorliegen.

So kann es also vorkommen, dass eine Bank einen Kreditkartenantrag wegen negativer Bonität ablehnt. Wenn Ihnen so etwas passiert, dann können Sie immer noch eine schufafreie Kreditkarte beantragen. Oder sagen wir besser: Bestellen! Denn bei einer Kreditkarte ohne Schufa wird keine Bonitätsprüfung vorgenommen. Ebenso handelt es sich hierbei um Kreditkarten ohne Gehaltsnachweise (oder Einkommensnachweise). Dies begründet sich dadurch, da auf einer Prepaid Kreditkarte auch kein Kreditrahmen möglich ist. Man kann nur über das Guthaben verfügen, welches auf dem Kreditkartenkonto vorhanden ist. Das Guthaben lädt man auf, indem man einfach Geldbeträge per Überweisung vom eigenen Konto auf das Kreditkartenkonto (zumeist auch Referenzkonto) überweist. Es ist natürlich auch noch jedes andere Konto möglich sowie weitere Aufladewege. Aufgrund der Aufladungsoption nennt man diese Kreditkarten auch Prepaid Kreditkarten ohne Schufa. Wurde der Betrag dann dem Konto gutgeschrieben, kann man über das gesamte Guthaben verfügen.

Damit man den Überblick behält, wie hoch das Guthaben ist und welche Abbuchungen vom Konto weggingen, erhält man in aller Regel Zugriff zum Kreditkartenkonto über das Online Banking. Dadurch hat man dann alle Kosten, Abbuchungen und Aufladungen voll im Griff.

Vorteile von Kreditkarten ohne Schufa sind also:

  • Kreditkartenantrag ist ohne Gehaltsnachweise oder Einkommensbescheinigungen
  • keine Auskunft oder Eintrag über die Schufa
  • für jeden erhältlich (teilweise auch für Kinder und Jugendliche)
  • einfach online zu bestellen
  • ohne Überschuldungsgefahr
  • so einfach wie ein Prepaid Handy nutzbar
  • Prepaid-Kreditkarten im Vergleich

70€ Startguthaben

Barclaycard New Visa
Bestellen Sie jetzt die kostenlose Barclaycard New Visa und erhalten Sie 70€ Bonus direkt auf Ihre Kreditkarte
nur bis 11.06.2017!
» Jetzt zur Barclaycard New Visa informieren und 70€ sichern!

Kreditkarten-Vergleich

Vergleichen Sie die Leistungen und Gebühren verschiedener Kreditkarten! Unser Kreditkarten-Vergleich bietet Ihnen einen Überblick zu über 100 Kreditkarten mit allen Leistungen.
» zum Kreditkarten-Vergleich

Kostenlose Kreditkarten

Die meisten unserer Besucher entscheiden sich für eine kostenlose Kreditkarte. Deshalb stellen wir für Sie die kostenlosen Kreditkarten in einem gesonderten Vergleich gegenüber.
» zu den kostenlosen Kreditkarten