1Plus Visa-Card jetzt auch kostenlos im ersten Jahr

Mittwoch den 2.02.2011

Die Santander Consumer Bank hat die erste Jahresgebühr der 1Plus Visa-Card erlassen. Für gewöhnlich kostet diese Visa Kreditkarte eine Jahresgebühr von 19,90 Euro. Damit reiht sie sich in die Übersicht der kostenlosen Kreditkarten ein und kann zudem mit einem besonderen Merkmal punkten: Die 1Plus Visa-Card bietet einen Tankrabatt weltweit von 1,00%, der automatisch auf der Kreditkartenabrechnung gegengerechnet wird. Gültig ist der Tankrabatt bis zu einem Tankstellenumsatz von monatlich 400,- Euro. Nutzer, die sich die Karte für ein Jahr holen und im Euro-Raum damit tanken, können somit ein Plus von 48,- Euro im ersten Jahr machen. Noch mehr Plus ist über den Reisevermittler Urlaubsplus möglich, bei dem man mit dieser Karte 5,00% Reiserabatt bekommt.

Zahlt man mit der 1Plus Visa-Card außerhalb der Euro-Zone, werden 1,50% Auslandseinsatzgebühr fällig – innerhalb der Euro-Zone sind die Kartenzahlungen kostenfrei. Beim Bargeldabheben fallen Gebühren von entweder 1,00% und mind. 5,25 Euro (bei Abhebungen aus Guthaben) bzw. 3,50% und mind. 5,75 Euro (bei Abhebungen unter Nutzung des Kreditrahmens) an. Eine Zusatzkarte kostet nur 9,90 Euro. Wer eine Reiserücktrittsversicherung zur Kreditkarte mit dazu möchte, zahlt statt 19,90 Euro auch nur 26,90 Euro für die Hauptkarte (bei der Zusatzkarte bleibt der Preis identisch). Das es sich um eine Revolving Kreditkarte handelt, kann auch eine monatliche Ratenzahlung mit derzeitigem Zinssatz von 13,98% eff. p.a. vereinbart werden. Die Ausstellung einer Ersatzkarte kostet 15,- Euro.

Update 29.03.2011: Auch im ersten Jahr fällt wieder die Jahresgebühr an. Die Aktion wurde gestoppt. Jeder, der die 1Plus Visa-Card beantragt, muss also auch im ersten Jahr die Jahresgebühr von 19,90 Euro bezahlen.

Einen Kommentar schreiben: