Karstadt MasterCard verschwindet vom Markt

Donnerstag den 30.09.2010

Gleich zwei Kreditkarten von der Valovis Commercial Bank wurden aus unserem Kreditkarten-Vergleich entfernt. Dabei handelt es sich speziell um die Karstadt MasterCard und die KaDeWe Solitaire MasterCard, die komplett vom Markt genommen werden. Die Kooperation zwischen der Valovis Commercial Bank (Kartenemittent) und der Karstadt GmbH läuft im Bereich der CoBranding-Kreditkarten aus. In unserem Vergleich zeigen wir jedoch nur die Kreditkarten, die auch online bestellbar (bzw. zu beantragen) sind.

Die Karstadt MasterCard, einst herausgegeben von der KarstadtQuelle Bank, war bei einer breiten Kundschaft sehr beliebt. Selbst die kritische Fachzeitschrift FinanzTest urteilte in der Ausgabe 05/2007 mit „Spitzenreiter“.

Alle Kunden, die Inhaber der Karstadt MasterCard oder KaDeWe Solitaire MasterCard sind, brauchen sich dennoch keine Sorgen um ihre Kartenfunktionalität zu machen. Die weltweite Einsatzbereitschaft der Karten bleibt bis zum aufgedruckten Ablaufdatum erhalten.

Ab kommenden Jahr startet die Valovis Commercial Bank eine neue Kooperation mit Tchibo und wird dann die Tchibo PrivatCard Premium herausgeben. Diese soll nach jetzigen Plänen die Konditionen der ehemaligen Karstadt MasterCard bekommen – sie wird somit ohne Jahresgebühr angeboten. Neben einer Guthabenverzinsung, Geldautomatenfunktion und Teilzahlungsmöglichkeit kann man dann mit der Kreditkarte an allen Vorzügen des Tchibo PrivatCard Programms teilnehmen, das u. a. Rabattierungen und Exklusiv-Angebote beinhaltet.

Den Karteninhabern der dann beendeten Karstadt Kreditkarten wird die Valovis Commercial Bank die Tchibo Kreditkarte anbieten. Tchibo selbst will ab 2011 die Vermarktung für die hauseigenen Kunden starten.

Wer aktuell eine neue Kreditkarte ohne Jahresgebühr sucht, wird natürlich in unserem Vergleich für kostenlose Kreditkarten fündig. Welche Kreditkarten der Valovis Commercial Bank in Zukunft in die Online Vermarktung kommen, bleibt aktuell leider nur abzuwarten.

Kommentare

  1. Weidinger Hanneore schrieb am März 31st, 2011 at 16:41

    Hallo,
    mir wurde jetzt die Mastercard der Valovis Comercial Bank zugesandt.
    Kann ich diese Kreditkarte jetzt anstelle der Karstadt Kreditkarte einsetzen und auch alle Vorteile weiterhin bei Karstadt nutzen ?

    Gruß
    Hannelore Weidinger

    1
  2. redaktion schrieb am April 1st, 2011 at 18:14

    Natürlich können Sie eine MasterCard Kreditkarte der Valovis Commercial Bank auch in Karstadt Warenhäusern einsetzen und dort ohne Zusatzkosten einkaufen. Wie der Artikel bereits informiert, besteht jedoch keine Verbindung mehr zwischen Karstadt und der Valovis Commercial Bank. Sie können also z.B. keine Punkte mehr mit der Karte sammeln.

    2
  3. Antje Raabe-Pieper schrieb am April 5th, 2011 at 17:56

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    auch ich habe so eine neue premium MasterCard von der Valovis-Bank zu geschickt bekommen, möchte sie jedoch gar nicht haben!!!! Meine bisherige Karstadt-Karte gilt noch etliche Zeit, ich möchte sie weiterhin nutzen.
    Was stelle ich mit der von mir nicht angeforderten MasterCard an? Wie verhalte ich mich richtig? Zurückschicken (kostet mich Porto, Zeitaufwand)? Vernichten? Gar nicht reagieren? Ich finde es höchst ärgerlich, unaufgefordert etwas aufs Auge gedrückt zu bekommen!!!!
    Mit bestem Dank für Antwort und freundlichen Grüßen,
    Antje Raabe-Pieper

    3
  4. redaktion schrieb am April 8th, 2011 at 22:15

    Liebe Frau Raabe-Pieper,

    die Kreditkarte können Sie entwerten (z.B. durch zerschneiden) und an die Valovis Bank zurückschicken mit dem Hinweis, dass Sie die Kreditkarte nicht möchten.

    Andere Kreditkartenkunden erwarten sicherlich, auch eine neue Kreditkarte gleich zugeschickt zu bekommen und diese nicht erst anfordern zu müssen. Eine Bank kann es unweigerlich jedem Kunden recht machen. Wir hoffen, dass sich Ihre Kosten in Grenzen halten und Sie dann ggf. von der Valovis Bank auf Kulanzbasis eine Erstattung Ihrer Unkosten erhalten.

    4
  5. Dummy schrieb am Mai 25th, 2011 at 18:51

    Leider habe ich die neue Kreditkarte nie erhalten und habe nun für den Urlaub keine Kreditkarte zur Verfügung.
    Die alte wurde einfach deaktiviert. Die Valovisbank fühlt sich nicht verantwortlich.
    Ein Desaster! Wie soll ich einen Mietwagen ohne Kreditkarte buchen ?

    5
  6. redaktion schrieb am Mai 26th, 2011 at 10:22

    Das ist natürlich sehr bedauerlich, wenn sich die Valovis Bank in Ihrem Fall nicht gemeldet hat. Ohne Kreditkarte einen Mietwagen zu buchen ist nur sehr selten möglich, evtl. noch am ehesten über Mietwagenvermittler per Vorausüberweisung.
    Eine neue Kreditkarte finden Sie ganz bestimmt in unserem großen Kreditkartenvergleich auf http://www.kreditkarten.net/kreditkarten-vergleich.html. Viele der dort vorgestellten Kreditkarten werden in 1-2 Wochen geliefert. Zaubern können wir aber auch nicht!

    6
  7. Schulz schrieb am August 2nd, 2013 at 15:52

    Seit fast 20 Jahren hatte ich die Karstadt Master-Card. Irgendwann – ich glaube 2011 – bekam ich dann eine neue Karte und sollte die Karstadt Karte vernichten. Auch wenn ich meine Kreditkarte nicht oft genutzt habe, so war es für mich immer gut, wenn ich eine dabei hatte. Auch zur Buchung von Flügen und Hotels habe ich sie genutzt.
    Nun erhielt ich letzte Woche die Kündigung. Dies war mir unerklärlich, da es nie Probleme mit der Karte oder entsprechendem Zahlungsausgleich gab. Am Telefon teilte man mir mit, dass ich schriftlich per Email nach dem Grund fragen sollte. Dies tat ich dann auch und erhielt folgende Antwort:

    (Text = 1:1 Kopie aus der Email – allerdings ohne Namen)
    Sehr geehrte Frau S…..,
    bitte entschuldigen Sie die längere Beantwortungszeit Ihrer E-Mail.
    In den vereinbarten Vertragsbedingungen des für Sie geführten Kontos behält sich die Bank vor, Kundenverbindungen ohne Angabe von Gründen mit Einhaltung einer zweimonatigen Frist zu beenden. Von diesem Kündigungsrecht machen wir Gebrauch.
    Die Ihnen vorliegende Karte können Sie noch bis zum 30.09.2013 nutzen.
    Gern stellen wir Ihnen eine neue MasterCard aus. Auf unserer Internetseite unter http://www.valovisbank.de/karten können Sie die gewünschte MasterCard sofort beantragen.
    Wir danken für Ihr Verständnis, dass wir keine Möglichkeit haben, für einzelne Kunden separate Absprachen zu treffen.
    Freundliche Grüße
    C. V.

    Wieso wird mir denn nach dieser langen Zeit die Karte gekündigt, wenn mir gleichzeitig angeboten wird, dass ich eine neue beantragen soll/kann? Ich verstehe dies nicht.

    7

Einen Kommentar schreiben: