Betrugsmasche: die Super-Kreditkarte

Mittwoch den 7.02.2018

Wenn etwas zu gut klingt und dem gesunden Menschenverstand widerspricht, sollte man die Finger davon lassen. Das hat ein Mann aus dem Altlandkreis Viechtach jetzt auf die harte Tour lernen müssen. Er ist auf eine Betrugsmasche im Internet hereingefallen, bei der eine Kreditkarte mit 6.000 Euro Guthaben für schlappe 60 Euro angeboten wurde. Jetzt hat er richtig Ärger.

60 Euro für nichts bezahlt

Nur ein Prozent des tatsächlichen Wertes bezahlen zu müssen, kann bei Briefmarken durchaus vorkommen, wenn es sich um sogenannte Massenware handelt. Einen handfesten Gegenwert wird man zu diesem Kurs wohl nicht erhalten. Nichtsdestotrotz hat ein Mann es versucht und ist dabei gewaltig auf die Nase gefallen: mit einer Super-Kreditkarte. 6.000 Euro Guthaben sollten laut Anbieter auf der Kreditkarte gebucht sein. Dafür verlangte man 60 Euro. Das sollte eigentlich jedem suspekt vorkommen.

Nun ist es eben passiert. Der Mann hat den Bestellbutton geklickt, 60 Euro bezahlt und seine persönlichen Daten samt E-Mail-Adresse und Telefonnummer angegeben. Die Folgen bekommt er jetzt zu spüren. Das veranlasste ihn, Anzeige bei der Polizei zu erstatten. Denn anstelle der Kreditkarte flattern dem Gelackmeierten jetzt massig Mahnungen in den Briefkasten. Zudem erhält er in regelmäßigen Abständen Bestätigungen für Zeitschriftenabonnements, die er nie abgeschlossen hat.

Mahnungen und Zeitschriften-Abos

Die Betrüger haben die Daten, die eigentlich für die Kreditkarte bestimmt waren, kurzerhand anderweitig genutzt und lassen die Rechnungen an den Mann aus dem Altlandkreis Viechtach schicken. Das hätte man sich sparen können. Offenbar war die Gier – oder aber die Not – in dem Fall größer als der Verstand.

Deshalb: Bei Angeboten rund um Kreditkarten sollte man sehr genau schauen, mit wem man es zu tun hat, was man erhält und welche Kosten entstehen. Unser Kreditkartenvergleich listet ausschließlich seriöse Anbieter. 6.000-Euro-Geschenke wird man hier nicht finden. Dafür aber faire Angebote für jede Nutzergruppe, angefangen bei der Prepaid-Kreditkarte für den Nachwuchs bis hin zur Platinkarte für den Geschäftsmann.

Einen Kommentar schreiben: