Kreditkarten kosten bald mehr Geld?

Donnerstag den 18.07.2013

Dass Verbraucher immer öfter zu Bank- und Kreditkarten greifen, statt im Portemonnaie nach dem passenden Kleingeld zu kramen, hat auch seine Schattenseiten. Denn für die Unternehmen geht der bargeldlose Zahlungsverkehr mit teils hohen Kosten einher. Das soll sich ändern. Die entsprechenden Lobbys haben in Brüssel einige Schalter umgelegt und eine neue Regelung etabliert. Einzelhändler werden künftig deutlich geringere Gebühren bezahlen müssen, wenn Kunden mit Karte bezahlen. Das wiederum geht zulasten der Banken, die ihre Einnahmenverluste dann auf Konsumenten abwälzen werden. Banken verdienen stets einen Teil mit, wenn Kunden in Geschäften, Hotels, Restaurants usw. mit ihrer Kreditkarte bezahlen.

Die Entscheidung der Europäischen Union, die Händler-Gebühren für Kartenzahlungen zu reduzieren, wird auf Dauer also vor allem die Verbraucher belasten. Die britischen Banken rechnen, so der Express, mit Einbußen in Höhe von 2,8 Milliarden Euro jährlich. Richard Wagner, Chef von Advanced Payment Solutions, macht unmissverständlich klar: „Diese Verluste gehen direkt an die Kunden, daran besteht kein Zweifel.“ Kreditkarten könnten dann bald schon 30 Euro und Bankkarten (girocard) knapp 13 Euro pro Jahr kosten. Davon geht zumindest Europe Economics Mastercard aus. Für Verbraucher in Spanien und Australien sind derlei Anpassungen längst Realität.

Das komplett kostenlose Girokonto inklusive Kreditkarte könnte angesichts dieser Entwicklungen auf Dauer ganz von der Bildfläche verschwinden. Dazu trägt auch das Bemühen vieler Kreditinstitute bei, Bargeld soweit es geht aus dem Zahlungsverkehr zu verbannen. Bestes Beispiel dafür ist Schweden. Dort gilt schon lange nicht mehr „nur Bares ist Wahres“. Kunden werden von ihren Hausbanken regelrecht dazu gedrängt, alles bargeldlos abzuwickeln, weil jede Transaktion die Kassen klingeln lässt. Wenn dann auch noch das Girokonto für jedermann EU-weit zur Pflicht wird, könnte es für die Kunden nochmals teurer werden.

Einen Kommentar schreiben: