Die Kreditkarte übernimmt langsam das Ruder

Dienstag den 10.10.2017 - Keine Kommentare »

Die Frage, ob Bargeld komplett abgeschafft werden soll, würden die meisten Deutschen verneinen. Sie wollen auch weiterhin Euro und Cent in Form von Scheinen und Münzen sehen, fühlen und vor allem zählen können. Nichtsdestotrotz verliert Bargeld langsam an Gewicht. Deutliche Zunahmen gibt es hingegen bei Zahlungen mit Kreditkarten. Dieser Trend wird laut einer aktuellen Studie auch weiter anhalten.
Den ganzen Beitrag lesen »


Kreditkarten für Kinder

Mittwoch den 27.09.2017 - Keine Kommentare »

Vor ein paar Jahren wurde noch eifrig darüber diskutiert, wann Kinder das erste eigene Girokonto haben sollten. Inzwischen geht die Debatte einen Schritt weiter. Um den Umgang mit Geld zu lernen, führt kein Weg mehr am Plastikgeld vorbei. Viele Banken und auch andere Anbieter werben daher mit der Kreditkarte für Kinder. Das letzte Wort haben allerdings nach wie vor die Eltern.
Den ganzen Beitrag lesen »


Per Prepaid-Kreditkarte zur digitalen Identität

Dienstag den 12.09.2017 - Keine Kommentare »

Mit der entsprechenden Technik und Software können Kreditkarten weit mehr sein als nur ein reines Zahlungsmittel. Den Beweis dafür liefert seit zwei Jahren MONI. Der Name steht für ein finnisches Start-up, das Prepaid-Kreditkarten von MasterCard mit eindeutigen digitalen Identitäten verbindet – per Blockchaintechnologie, wie sie bei Bitcoin und Co. genutzt wird. Zielgruppe sind vor allem Flüchtlinge.
Den ganzen Beitrag lesen »


Lohnen sich Boni bei Kreditkarten?

Mittwoch den 30.08.2017 - Keine Kommentare »

Der Kreditkartenmarkt ist sehr breit gefächert. Herausgegeben werden Visa und MasterCard längst nicht mehr nur von Banken. Auf den kleinen Plastikkarten prangen inzwischen auch die Logos von Firmen und Vereinen, ob nun Amazon, der FC Bayern und auch Ikea. Als Mehrwert bieten diese Kreditkarten in der Regel einen kleinen Bonus, teils als einmalige Gutschrift, teils auch als Rabatt oder günstiger Kreditzins. Doch lohnt sich das überhaupt?

Punkte oder Gutschrift auf dem Kreditkartenkonto

Verbraucherschützer bezweifeln
Den ganzen Beitrag lesen »


Kreditkartenabrechnung über PayPal und Krypto-Währungen

Dienstag den 15.08.2017 - Keine Kommentare »

Zahlt man mit Kreditkarte, wird der Betrag dem Girokonto belastet. Die Buchung erfolgt entweder umgehend oder mit einer Verzögerung von bis zu einem Monat und teils auch in Raten – aber stets über das laufende Konto. Das soll sich in Zukunft ändern. Kreditkarten sind dann nicht mehr automatisch an ein Girokonto gebunden, sondern auch an PayPal oder ein sogenanntes Krypto-Konto, etwa für Bitcoins.

Mit Kreditkarte per PayPal bezahlen

PayPal ist auf dem besten Weg, künftig auch im Supermarkt oder am Kiosk per Kreditkarte genutzt werden zu können. Der Online-Bezahldienst ist eine strategische Kooperation mit dem Kreditkartenanbieter Visa eingegangen. Dadurch stehen jetzt viele Wege offen, angefangen bei der PayPal-Visa-Card bis hin zu zur Applikation auf dem Smartphone.
Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 1 von 3112345...102030...Letzte »