Debit Card

Eine Debit Card kann man auch als Kreditkarte mit Sofort-Abbuchung bezeichnen. Als bekannteste Variante werden Debitkarten zum Girokonto herausgegeben. Die ec-/Maestro-Karte – oder im neueren Fachjargon – GiroCard ist nichts anderes als eine Debitcard. Kennzeichen beim Bezahlen mit diesen Karten ist, dass direkt nach Abschluss der Zahlungsautorisierung der Betrag vom Girokonto angefordert und abgebucht wird. Als Karteninhaber einer Debitkarte hat man demzufolge kein zinsfreies Zahlungsziel wie bei einer Charge Card oder Revolving Kreditkarte, da es auch gar keinen Kreditkartenrahmen bei der Debit-Variante gibt. Als Kreditlinie kann jedoch der Dispositionskredit des Girokontos genutzt werden.

Welche Vorteile haben Debit Cards?

Nun, da Debitkarten selbst keinen Kreditrahmen haben und die Kartenzahlungen immer sofort vom Girokonto abgebucht werden, hat man immerhin noch den verbleibenden Nutzen der weltweiten Einsatzmöglichkeit. Eine Visa Card, selbst wenn es nur eine Debit-Card ist, können Sie auf der ganzen Welt zum bargeldlosen Einkaufen einsetzen und Bargeld am Bankautomaten abheben. Hotelreservierungen und Mietwagenbuchungen sind teilweise möglich. Weitere Vorteile ergeben sich dadurch, je nachdem welche Debitkarte man nutzt bzw. welche Bank sie ausstellt.

Gute Alternativen zu Debitkarten?

Wenn Sie einen Kreditrahmen mit monatlicher Kreditkartenabrechnung benötigen, dann empfehlen wir Ihnen die Charge-Card-Variante. Wollen Sie monatlichen Gesamtbetrag auch einmal in Raten zurückzahlen können, dann bleibt Ihnen nur die Option der Revolving Kreditkarten. In unserem Kreditkartenvergleich sehen Sie bei jeder Kreditkarte, um welches Kreditkartenmodell es sich handelt.

Prepaid Kreditkarten sind auch Debit-Cards

Ebenso als Debit Card zu bezeichnen sind die Prepaid Kreditkarten. Jede durchgeführte Zahlung wird auch hier unmittelbar vom Kartenkonto abgebucht. Dazu muss die Kreditkarte ein ausreichendes Guthaben aufweisen – es gibt auch hier keinen Kreditkartenrahmen.

Debitkarten auch für Minderjährige

Eine Debit Kreditkarte kann jedem, auch unter 18 Jahre, ausgestellt werden. Eine gesonderte Schufaprüfung oder Einkommensnachweise sind nicht notwendig, da eine eventuelle Kreditfunktion über das Girokonto (Dispositionskredit) läuft. Minderjährigen darf im Übrigen laut BGB kein Kredit gewährt werden, weshalb für sie nur Prepaid Kreditkarten zur Verfügung stehen.

70€ Startguthaben

Barclaycard New Visa
Bestellen Sie jetzt die kostenlose Barclaycard New Visa und erhalten Sie 70€ Bonus direkt auf Ihre Kreditkarte
nur bis 11.06.2017!
» Jetzt zur Barclaycard New Visa informieren und 70€ sichern!

Kreditkarten-Vergleich

Vergleichen Sie die Leistungen und Gebühren verschiedener Kreditkarten! Unser Kreditkarten-Vergleich bietet Ihnen einen Überblick zu über 100 Kreditkarten mit allen Leistungen.
» zum Kreditkarten-Vergleich

Kostenlose Kreditkarten

Die meisten unserer Besucher entscheiden sich für eine kostenlose Kreditkarte. Deshalb stellen wir für Sie die kostenlosen Kreditkarten in einem gesonderten Vergleich gegenüber.
» zu den kostenlosen Kreditkarten