Die richtige Kreditkarte für Ihre USA-Reise

Sie wollen in die USA reisen und suchen nach der richtigen Kreditkarte? Wir geben Ihnen wertvolle Tipps, denn in den USA brauchen Sie mindestens eine oder besser zwei Kreditkarten. Haben Sie eine Karte von Ihrer Sparkasse oder Filialbank, dann ist diese sicherlich auch für eine USA-Reise geeignet. Jedoch sind wir uns sicher, dass es bessere Karten gibt, die Ihnen Kosten- und Nutzungsvorteile bringen.

Mit Visa und MasterCard für die USA bestens vorbereitet

In Amerika werden Kreditkarten so gut wie überall akzeptiert. Nicht nur in Restaurants, Hotels und Tankstellen wird am liebsten mit dem Plastikgeld bezahlt. Auch jeder Kaffee, Bagel, Donut oder im Supermarkt kann mit Visa oder MasterCard bezahlt werden. Egal ob Sie in San Francisco Urlaub machen oder an der Ostküste in New Yew shoppen wollen: Sie müssen nicht erst extra eine American Express Karte erwerben! Lesen Sie einfach unsere Tipps und halten Sie sich an unsere Empfehlungen. Dann kann nichts schief gehen.

Unnötige Kreditkartengebühren vermeiden!

1. Auslandsgebühren

In den USA zahlen Sie mit einer Kreditkarte bekanntlich immer in US-Dollar. Die Bank, die Ihre Kreditkarte ausgestellt hat, rechnet jeden einzelnen Zahlungsbetrag in Euro um und verlangt darauf eine Wechselkursgebühr. Diese Gebühr ist mit dem Auslandseinsatzentgelt gleichzusetzen und beträgt oft zwei Prozent. Rechnet man es hoch, dann zahlt man auf jede 1.000 Euro satte 20 Euro Wechselkursgebühr.

Lösung: Holen Sie sich eine Kreditkarte, die Sie ohne Auslandsgebühren nutzen!

2. Bargeldgebühren an Geldautomaten

Bargeld in den USA dabei zu haben, ist auf jeden Fall empfehlenswert. Geldautomaten, sog. ATM`s finden Sie in Bankfilialen, Supermärkten, Einkaufszentren, teils auch kleineren Geschäften oder auch Restaurants.

Lösung: Holen Sie sich eine Kreditkarte, die ohne Bargeldgebühren ist!

2.1. Fremdgebühr am Geldautomaten

Bisher haben wir nur von den Gebühren gesprochen, die die Bank erhebt, bei der Sie Ihre Kreditkarte führen. In den USA oder Thailand kann es ab und zu vorkommen, dass der Geldautomatenbetreiber selbst ein Kundenentgelt verlangt. Das läuft folgendermaßen ab: nachdem Sie den Bargeldbetrag am Automaten festgelegt haben, zeigt der Automat die zusätzliche Gebühr an. Diese liegt oft bei 3 US-Dollar. Diesen Vorgang müssen Sie bestätigen, erst dann werden Ihnen die Geldnoten ausgezahlt. Auf die Fremdgebühr hat Ihre Bank, die Ihre Kreditkarte führt, absolut keinen Einfluss! Deshalb übernehmen Banken diese Gebühr auch nicht! Die Santander 1plus Card ist derzeit die einzige Ausnahme.

Kreditkarten mit Reiseversicherungen

Für die USA brauchen Sie auf jeden Fall eine Auslandsreisekrankenversicherung, die bei einigen Kreditkarten bereits integriert ist. Es gibt allerdings noch weitere Reiseversicherungen, die für Sie nützlich sein könnten. Falls Sie die Fernreise in die USA z.B. wegen Krankheit nicht antreten können, dann zahlt sich eine Reiserücktrittskostenversicherung aus. Diese weitere Versicherungen können bei höherwertigeren Kreditkarten inbegriffen sein. Wir empfehlen Ihnen dazu unsere Übersicht zu den Kreditkarten mit Reiseversicherungen.

Kreditkarten für Studenten

Ein Auslandssemester oder Praktikum in den USA – Studenten benötigen im Auslandsjahr unbedingt eine Kreditkarte! Auch hierfür ist jede Visa oder MasterCard geeignet. Wir haben zum Thema „Kreditkarte für Studenten“ einen speziellen Fachbeitrag verfasst, den Sie hier finden.

Kreditkarten-Empfehlungen für die USA

Alternative zu den Empfehlungen: Nutzen Sie unseren Kreditkarten-Vergleich!

Für die USA sind natürlich auch alle anderen Kreditkarten geeignet. Mit unserem Kreditkartenvergleich finden Sie schnell die Kreditkarten, die Ihren Wünschen entsprechen. Einfach den Vergleich aufrufen, Kreditkarte auswählen und online bestellen:
Suchen Sie sich Ihre Kreditkarte für die USA in unserem Kreditkartenvergleich aus!

Welche ist die beste Kreditkarte für Ihre USA-Reise?

Teilen Sie uns mit, welche Karte für Sie die beste ist, um in die USA zu reisen! Wir haben stets ein offenes Ohr für Ihre Meinung.
Hier können Sie uns kontaktieren!